Seitennavigation:

Termine

zur ausführlichen Übersicht

Schnelleinstieg

Kalender

zum aktuellen Monat zur ausführlichen Übersicht

EB 104

« Zurück 1 2 322 Weiter »

von roichi am 18.09.2018 um 15:21:09
Für die Professur Raumfahrttechnik wird eine Nachfolge gesucht.
Dazu gibt es nächste Woche Vorträge von potentiellen Menschen, die das gerne machen würden.
Damit das auch einer realen Lehrsituation entspricht und die Studis in der Kommission ausreichend Eindrücke von der Lehrbefähigung der Leute bekommen, kommt zahlreich vorbei und gebt Feedback.
Termine für die Vorträge und Themen gibt es hier:

http://eb104.tu-berlin.de/…/Einladung_Kolloquium_universitä…

Liebe Diplom-Studis, die Diplomstudiengänge der Fakultät 5 laufen zum 30.09.2018 aus.
Der Referent für Studium und Lehre der Fakultät 5 hat uns gebeten folgende Informationen an euch weiterzugeben.

Die Auslaufsatzung der Diplomstudiengänge erlaubt unter bestimmten Umständen durch die Stellung eines Härtefallantrages die individuelle Verlängerung des Studiums, um auch nach offiziellem Auslaufen des Studiengangs das Studium mit Diplom abschliessen zu können. Diesen Härtefallantrag (nach § 2 Abs. 2 der Auslaufsatzung) müsst ihr beim Prüfungsausschuss eures Studiengangs stellen.

 Für den Fall das dieser nicht genehmigt wird, könnt ihr in den Bachelorstudiengang wechseln. Um einen direkten Übergang möglich zu machen müsst ihr dies jedoch rechtzeitig beantragen.

Falls ihr euch die Möglichkeit eines Wechsels in den Bachelorstudiengang nach § 4 der Satzung offen halten möchtet, müsst ihr bis spätestens 28. September 2018 einen entsprechenden Antrag auf Umschreibung beim Studierendensekretariat (Immatrikulationsamt) stellen, und zwar unter dem Vorbehalt einer negativen Entscheidung über euren Härtefallantrag. So wahrt ihr auf alle Fälle die Frist, die sonst laut § 4 Abs. 4 der Satzung am 30. September 2018 endet.

Die Entwicklungen um das Auslaufen der Diplomstudiengänge findet ihr auf unserer Archivseite.
Alle Infos zu den Diplomstudiengängen auf der Webseite der Studienberatung der Fakultät 5.

von roichi am 02.09.2018 um 11:37:40

Die neue Studien- und Prüfungsordnung für den Master LRT ist nun veröffentlicht und gilt damit.

Wer wechseln möchte kann das ab sofort dann auch machen. Dazu einen Antrag im Prüfungsamt stellen.

https://www.tu-berlin.de/…/…/AMBl._Nr._15_vom_30.08.2018.pdf

Mehr Infos dazu auch hier.

von andreas am 28.08.2018 um 18:09:40

Liebe Studis,

auch im kommenden Semester (WiSe 18/19) organisiert Eure Studierendeninitiative EB 104 zusammen mit den Studienfachberatungen der Fakultäten 3 und 5, sowie Sputnik wieder eine Erstsemestereinführung (ESE), für die wir Teamer*innen suchen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr Bachelor- oder Master-Studierende der Studiengänge VW, MB, PI, ITM und EPT seid.

Eure Hilfe benötigen wir hauptsächlich am Dienstag den 16.10.2018 und Mittwoch, den 17.10.2018, in der ersten Vorlesungswoche. An diesen Tagen werdet Ihr die "Erstis" in kleinen Gruppen betreuen. Die Einweisung in alles zu tun ist, bekommt ihr auf einem Teamer*innen-Info-Treffen am 10. (Mi) oder 11.10.'18 (Do).

Bei Interesse könnt Ihr euch direkt über unser Anmeldeformular in dem ISIS-Kurs anmelden:
https://isis.tu-berlin.de/course/view.php?id=13819

Außerdem findet ihr weitere Informationen auf der Homepage des EB104 und der Studienfachberatungen:
http://eb104.tu-berlin.de/ersti-einfuehrung.html
www.vm.tu-berlin.de/menue/studium_und_lehre/erstsemestereinfuehrung_organisation/

Wir und die Erstsemester*innen freuen uns auf euer Engagement!

Viele Grüße,

Eure Studiengangsinitiative EB104

Der Warnstreik der studentisch Beschäftigten geht in die 4. Woche (25.-30.6.). Eine der Aktionen ist eine Fahrraddemo für TVstud und gegen prekäre Beschäftigung, am Donnerstag, 28.06.'18. Los geht es um 16:00 Uhr vor dem TU-Hauptgebäude.

Weitere Infos zum Megastreik gibt es auf der Webseite der TVstud-Kampagne.

von roichi am 25.06.2018 um 14:39:54
Einige Streikaktive und Leute von der Hochschulberatung des AStA TU Berlin haben sich mal hingesetzt und ein Streik FAQ erstellt. Darin enthalten alles, was es zu wissen gibt um ausgefallene Lehrveranstaltungen, BaFöG und andere Dinge.
Wir verbreiten das gerne. Bei Fragen an uns wenden, oder an die Hochschulberatung.

http://eb104.tu-berlin.de/…/Streikfolgen-FAQ_Streik_TV_Stud…

Wir brauchen mal Eure Hilfe um etwas Übersicht zu bekommen. Inzwischen sind an einigen Fachgebieten Lehrveranstaltungen wegen Streik komplett ausgefallen und Prüfungen in Gefahr. Wie ist aber allgemein die Lage?
Teilt uns bitte mit, welche Veranstaltungen ausfallen, oder sonst eingeschränkt sind und wo Prüfungen in Gefahr sind. Wir sammeln das erstmal und sehen dann mal, was wir machen können, um die Fachgebiete zu unterstützen.

Denn wir sind für den Streik, und vor allem für einen neuen Tarifvertrag, aber die Konsequenzen müssen die Unis tragen und möglichst wenig die Studis. Die Uni muss trotzdem Lehre und Prüfungen sicherstellen. Und bisher hat die Unileitung keinen Plan, wie sie mit den Problemen aus dem Streik für die Studis umgehen will.

von roichi am 20.06.2018 um 14:20:01
Streikbedingt diesmal etwas später der Bericht aus dem Fakultätsrat 5. Mit größeren Diskussionen um den Entwicklungsplan der Fakultät.

https://eb104.tu-berlin.de/blog/gremien/index.php…

von roichi am 20.06.2018 um 14:19:06

Am Montag, 02.07.'18 gibt es eine Informationsveranstaltung zur neuen StuPO für den Master Luft- und Raumfahrttechnik. 16:00 Uhr im H 0106. Hingehen und informieren.

Die Einladung findet ihr hier:
http://eb104.tu-berlin.de/data/files/FakRat5/Einladung_Infoveranstaltung_Master_Luft-und_Raumfahrttechnik_2018
von andreas am 19.06.2018 um 22:39:27

Aus aktuellem Anlaß wird es am Mittwoch, 20.06.'18 um 14:00 Uhr eine Vollversammlung (VV) aller Studierenden der TU Berlin im Lichthof des Hauptgebäudes geben.

Aus dem Aufruftext des AStA TUB:

Liebe Studierende der TU Berlin,
nach 17 Jahren ohne TVStud-Lohnerhöhung sind es die studentisch Beschäftigten leid, von den Hochschulleitungen und der Politik in Berlin gegeneinander ausgespielt zu werden. Aufgrund der inakzeptablen Situation der studentisch Beschäftigten ist es verständlich, dass der Arbeitskampf auch an die TU Berlin getragen wird. Wir würden uns über eine schnelle Lösung freuen.
Mit der Räumung des Audimax, welche den 50-jährigen Konsens zur Lösung TU-interner Streitigkeiten ohne Polizeieinsätze bricht, ist unser Glaube an eine konstruktives Verhalten der TU-Leitung erschüttert. Die Studierenden der TU Berlin sind darum aufgerufen, sich im Rahmen einer studentischen Vollversammlung
am Mittwoch, 20.06.2018, 14:00 Uhr im Lichthof zu besprechen.
Wir fordern Euch auf, Eure Kommiliton*innen im Tarifkampf zu unterstützen, damit die Lehrsituation an der Technischen Universität Berlin verbessert wird und es wieder attraktiver wird, in der Uni als Student*in zu arbeiten. Seit dem letzten Bildungsstreik 2009/2010 waren kaum Verbesserungen in der Lehre sichtbar.

Vorläufige Tagesordnung:
Wir wollen mit euch über die Konsequenzen der Räumung des Audimax und über die Möglichkeiten, die Auswirkungen des Streiks auf die Studierenden aufzufangen. Der Vizepräsident für Lehre hat am Montag zugegeben, kein Konzept zu haben, wie Nachteile, die Studierenden aus streikbedingten Ausfällen entstehen, ausgeglichen werden. Deshalb wollen wir das Präsidium auffordern, eine für die Studierenden zufriedenstellende Lösung zu finden.

Liebe Grüße
Eure Studierendenvertretung

« Zurück 1 2 322 Weiter »